Loading...

Forum


=> Noch nicht angemeldet?

Forum - Ersatzteile...

Du befindest dich hier:
Forum => Böhm-Zither => Ersatzteile...

<-Zurück

 1 

Weiter->


miko
(1 Post bisher)
16.09.2015 11:32 (UTC)[zitieren]
Hallo verehrtes Forum,
ich wende mich in einer Art "Notsituation" an sie. Vorab kurz ein paar Informatioen zu meiner Person. Ich, aus der Nähe von Köln kommend, versuche mich seit geraumer Zeit an der Gitarre, der Mandoline und auch an der Irish Bouzouki. Ich habe heute meine erste Waldzither erhalten und konnte dem guten Stück schon ein paar erste Töne abverlangen. Leider fehlten jedoch einige Saiten und die restlichen waren gar schrecklich verstimmt. Guter Dinge habe ich dann eine (C) Saite stimmen wollen. Dabei ist ein Stift/Stellschraube gebrochen.
Ich möchte Sie daher um Hilfe bitten und Fragen, ob Sie zufällig ein solches Ersatzteil für eine Böhmzither haben oder jemanden kennen, der mir in dieser unschönen Situation weiterhelfen kann.

Ich danke Ihnen im Voraus.

Michael
Horst (Gast)
17.09.2015 11:43 (UTC)[zitieren]
Hallo Michael,

sicher kann dir jemand helfen. Aber was genau ist kaputt? Es gibt verschiedene böhmartige Waldzithern und auch die echten Böhms haben verschiedene Mechaniken.
Am besten machst Du mal ein paar bilder und mailst sie an info@waldzither-ev.de .

Viele Grüße
Horst
miko.
(1 Post bisher)
21.09.2015 08:34 (UTC)[zitieren]
Viele Dank für die Info. Es handelt sich um einen "Stift" der Mechanik, auf den der "Schlitten" fährt. Leider sind mir die Fachbergriffe nicht geläufig. Bild habe ich mal gesendet. Ausgeholfen habe ich mir mit einer M3x55mm (50mm) Schraube mit Inbus. Damit lässt sich das gute Stück auch stimmen. Unter dem Kopft 10mm plangeschliffen, unten 5mm konisch plangeschliffen -also Gewinde weg. Sollte funktionieren. Wenn auch nicht Original, so zumindest originell-kreativ....

Leider war mir bis Dato nicht bekannt, dass nicht die Mensur wirklich ausschlaggebend für die Bestellung neuer Saiten ist. Für die Bestimmung der richtigen Saiten wurde oftmals z.b. der Hinweis auf die Mensur gegeben. Das ist, neben den div. Saitenarten (1-Schlinge, 2-Schlingen,...), scheinbar nicht hilfreich. Die Saitenlänge ist wesentlich (65cm, 67cm,...). Jetzt weiß auch ich das.

Gruß
Michael
Liederbolt
(22 Posts bisher)
24.09.2015 17:36 (UTC)[zitieren]
Wennet passt is ja jut...

Ansonsten gäbe es neue Mechaniken bei Folkfriends - is aber nicht billig...

http://www.folkfriends.com/cgi-bin/cosmoshop/lshop.cgi?action=showdetail&artnum=66100-11897&ref=findologic

Antworten:

Dein Nickname:

 Schriftfarbe:

 Schriftgröße:
Tags schließen



Themen gesamt: 28
Posts gesamt: 69
Benutzer gesamt: 39
Derzeit Online (Registrierte Benutzer): Niemand crying smiley

c/o H.Wiktor, Silbergrund 7a, 99528 Suhl
+49 3681/4116240